Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Gemeinde Sasbach a.K.

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Bauvorhaben:
Rathaus Sasbach a.K., Barrierefreier Umbau und Erweiterung, Hauptstraße 15, 79361 Sasbach a.K.

Auftraggeber:
Gemeinde Sasbach a.K. Hauptstraße 15, 79361 Sasbach a.K., Vertr. durch Bürgermeister J. Scheiding

Gebäudeplanung:
HESS-VOLK Architekten PartGmbB

TGA-Planung:
KREBSER und FREYLER Planungsbüro GmbH

Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung Art des Auftrages: Bauvertrag nach VOB

Ausgeschriebene Leistung:

Elektro-, Sicherheits- und Informationstechnische Anlagen nach DIN 18382

~ 25 Stk Sicherheitsbeleuchtung Einzelbatterie Busüberwacht

~ 1 Stk Wandlermessung

~ 6 Stk Unterverteiler

~ 6000 m NHXMH 3x1,5 -3x2,5

~ 1200 m Datenkabel Simplex

~ 3500 m Datenkabel Duplex

~ 250 Stk Steckdosen

~ 65 Stk KNX-Schalter

~ 23 Stk KNX-Präsensmelder

~ 70 Stk Einbauleuchten 315x315 mm

~ 69 Stk Einbauleuchten 625x625 mm

~ 164 Stk Datenanschlüsse RJ45

~ 45 Stk Rauchmelder

~ 2 Stk RWA-Anlage

~ 1 Stk Türsprechanlage

~ 1 Stk Rufanlage Barrierefreies WC

~ 3 Stk Baustromverteiler

Ausführungsfristen:

Erweiterung+ Altbau: Montagebeginn: KW 2/2023 bis KW37/2023

Angebotsanforderung: ab Bekanntmachung, 25.08.2022
Die Unterlagen können kostenlos schriftlich angefordert werden bei:

Gemeinde Sasbach a.K.
Hauptstraße 15
79361 Sasbach a.K.

Mail: rathaus@sasbach.eu

und parallel bei:

KREBSER und FREYLER Planungsbüro GmbH K.
Tscheulinstraße 2a
79331 Teningen

Mail: info@krebser-freyler.de

Planeinsicht:

nach tel. Terminabsprache bei: KREBSER und FREYLER Planungsbüro GmbH Tel.: 0 76 41 / 91 11 0

Angebot einzureichen:

schriftlich in Papierform, in deutscher Sprache, bis u.g. Submissionstermin bei:

Gemeinde Sasbach a.K.

Limburgstraße 6,

79361 Sasbach a.K.

Submission:

Donnerstag, 22.09.2022, 14:30 Uhr Gemeinde Sasbach a.K. Limburgstraße 6, Obergeschoss, Zi. 3, Besprechungszimmer, 79361 Sasbach a.K.
Es können Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Sicherheiten:
für die Vertragserfüllung, 5 v.H. der Auftragssumme incl. Umsatzsteuer zu leisten.
für Mängelansprüche, 3 v. H. als Gewährleistungsbürgschaft.

Zahlungsbedingungen:
Nach §16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

Eignungsnachweis
der Bieter:
Fachkunde für die Ausführung vergleichbarer Leistungen (Referenzen)

Ende der Bindefrist:
22.10.2022

Änderungsvorschläge/
Nebenangebote:
sind zugelassen

Sonstige Angaben:
Zuständige Behörde für die Nachprüfung behaupteter Vergabeverstöße ist das Landratsamt Emmendingen, Kommunalaufsicht – Schwarzwaldstraße 4, 79312 Emmendingen

__________________________________________________________________________________________________________

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Gemeinde Sasbach a.K.

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Bauvorhaben:
Rathaus Sasbach a.K., Barrierefreier Umbau und Erweiterung, Hauptstraße 15, 79361 Sasbach a.K.

Auftraggeber:
Gemeinde Sasbach a.K. Hauptstraße 15, 79361 Sasbach a.K., Vertr. durch Bürgermeister J. Scheiding

Gebäudeplanung:
HESS-VOLK Architekten PartGmbB

TGA-Planung:
KREBSER und FREYLER Planungsbüro GmbH

Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung Art des Auftrages: Bauvertrag nach VOB

Ausgeschriebene Leistung:

Raumlufttechnische Anlagen nach DIN 18379

~ 1 Stk. Lüftungsgerät mit einem Heiz-/Kühlregister Innenaufstellung ca. 2500m³/h

~ 1 Stk. Lüftungsgerät mit einem Heiz-/Kühlregister Innenaufstellung ca. 1500m³/h

~ 260 m² Lüftungskanäle gerade und Formteile, Kantenlänge bis 500 mm

~ 20 m² Lüftungskanäle gerade und Formteile, Kantenlänge 501 bis 1000 mm

~ 125 m Wickelfalzrohr in den Dimensionen DN 80 bis 400

~ 100 m Oval- Wickelfalzrohr in den Dimensionen 195/50, 260/50 und 350/100

~ 50 m Flexrohr DN 100 bis 200

~ 50 Stk. Mechanische Volumenstromregler DN 80 bis 400 und 200x100mm bis 400x200 mm

~ 4 Stk. Wetterschutzgitter

~ 60 Stk. Schalldämpfer Eckig und Rund

~ 25 Stk. Luftdurchlass LD300 bis LD 625

~ 25 Stk. Tellerventil DN 100 bis 200

~ 6 Stk. Schlitzdurchlass 1000mm bis 1200mm

~ 8 Stk. Überströmelemente in Trockenbauwand

~ 10 Stk. Eckige Brandschutzklappen mit und ohne Motor

~ 80 m² Wärmedämmung der Lüftungskanäle aus synth. Kautschuk

~ 130 m² Wärmedämmung der Lüftungskanäle aus Mineralwolle

~ 40m Ummantelung für Erdverlegte Lüftungskanäle

Ausführungsfristen:

Erweiterung+ Altbau:

Montagebeginn: KW 2/2023 bis KW37/2023

Angebotsanforderung: ab Bekanntmachung, 25.08.2022
Die Unterlagen können kostenlos schriftlich angefordert werden bei:

Gemeinde Sasbach a.K.
Hauptstraße 15
79361 Sasbach a.K.

Mail: rathaus@sasbach.eu

und parallel bei:

KREBSER und FREYLER Planungsbüro GmbH K.
Tscheulinstraße 2a
79331 Teningen

Mail: info@krebser-freyler.de

Planeinsicht:
nach tel. Terminabsprache bei: KREBSER und FREYLER Planungsbüro GmbH Tel.: 0 76 41 / 91 11 0

Angebot einzureichen:
schriftlich in Papierform, in deutscher Sprache, bis u.g. Submissionstermin bei: Gemeinde Sasbach a.K. Limburgstraße 6, 79361 Sasbach a.K.

Submission:
Donnerstag, 22.09.2022, 15:15 Uhr Gemeinde Sasbach a.K. Limburgstraße 6, Obergeschoss, Zi. 3, Besprechungszimmer, 79361 Sasbach a.K.
Es können Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Sicherheiten:
für die Vertragserfüllung, 5 v.H. der Auftragssumme inkl. Umsatzsteuer zu leisten.
für Mängelansprüche, 3 v. H. als Gewährleistungsbürgschaft.

Zahlungsbedingungen:
Nach §16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

Eignungsnachweis
der Bieter:
Fachkunde für die Ausführung vergleichbarer Leistungen (Referenzen)

Ende der Bindefrist:
22.10.2022

Änderungsvorschläge/
Nebenangebote:
sind zugelassen

Sonstige Angaben:
Zuständige Behörde für die Nachprüfung behaupteter Vergabeverstöße ist das Landratsamt Emmendingen, Kommunalaufsicht – Schwarzwaldstraße 4, 79312 Emmendingen

___________________________________________________________________________________________________________

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Gemeinde Sasbach a.K.

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Bauvorhaben:
Rathaus Sasbach a.K., Barrierefreier Umbau und Erweiterung, Hauptstraße 15, 79361 Sasbach a.K.

Auftraggeber:
Gemeinde Sasbach a.K. Hauptstraße 15, 79361 Sasbach a.K., Vertr. durch Bürgermeister J. Scheiding

Gebäudeplanung:
HESS-VOLK Architekten PartGmbB

TGA-Planung:
KREBSER und FREYLER Planungsbüro GmbH

Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung Art des Auftrages: Bauvertrag nach VOB

Ausgeschriebene Leistung:

Heizanlagen und zentrale Wassererwärmungsanlagen nach DIN 18379

~ 1 Stk. Ca. 35kW Grundwasser Wärmepumpe (Saug und Schluckbrunnen bauseits vorbereitet)

~ 1 Stk. Pufferspeicher 900 liter

~ 1 Stk. Heizungsverteiler mit 8 Abgängen

~ 1 Stk. Wärmetauscher 44 kW

~ 1 Stk. Membran-Druckausdehnungsgefäß 50l

~ 1 Stk. Membran-Druckausdehnungsgefäß 100l

~ 5 Stk. Nassläuferpumpen elektronisch geregelt

~ 60 Stk. Heizungsarmaturen, Kugelhähne, Strangregulierventiele, Entleerungen, etc.

~ 20 Stk. Einbau Feldgeräte

~ 290 m Edelstahlrohr DN12 bis DN65

~ 1 Stk. Anschluss herstellen and Grundwasserleitungen

~ 7 Stk. Edelstahlverteiler (6-11 Kreise) für Heizkühldecken

~ 1 Stk. Umluftkühlgerät 4,5 kW

~ 3 Stk. Röhrenradiator BH 2000 BT100 / BH 200 BT210 / BH 900 BT100

~ 270 m Dämmung aus Mineralfaser für Heizungsleitungen DN15 bis DN65

~ 90 m Dämmung aus synthetischem Kautschuk für Kälteleitungen DN15 bis DN65

~ 15 Stk. Rohrdurchführungen F90 für nichtbrennbare Rohrleitungen DN32 bis DN65

Ausführungsfristen:

Erweiterung+ Altbau:

Montagebeginn: KW 2/2023 bis KW37/2023

Angebotsanforderung:

ab Bekanntmachung, 25.08.2022
Die Unterlagen können kostenlos schriftlich angefordert werden bei:

Gemeinde Sasbach a.K.
Hauptstraße 15
79361 Sasbach a.K.

Mail: rathaus@sasbach.eu

und parallel bei:

KREBSER und FREYLER Planungsbüro GmbH K.
Tscheulinstraße 2a
79331 Teningen

Mail: info@krebser-freyler.de

Planeinsicht: nach tel. Terminabsprache bei:

KREBSER und FREYLER Planungsbüro GmbH Tel.: 0 76 41 / 91 11 0

Angebot einzureichen:
schriftlich in Papierform, in deutscher Sprache, bis u.g. Submissionstermin bei: Gemeinde Sasbach a.K. Limburgstraße 6, 79361 Sasbach a.K.

Submission:
Donnerstag, 22.09.2022, 14:45 Uhr Gemeinde Sasbach a.K. Limburgstraße 6, Obergeschoss, Zi. 3, Besprechungszimmer, 79361 Sasbach a.K.
Es können Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Sicherheiten:
für die Vertragserfüllung, 5 v.H. der Auftragssumme incl. Umsatzsteuer zu leisten.
für Mängelansprüche, 3 v. H. als Gewährleistungsbürgschaft.

Zahlungsbedingungen:
Nach §16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

Eignungsnachweis 2022
der Bieter:
Fachkunde für die Ausführung vergleichbarer Leistungen (Referenzen)

Ende der Bindefrist:
22.10.2022

Änderungsvorschläge/
Nebenangebote:
sind zugelassen

Sonstige Angaben: Zuständige Behörde für die Nachprüfung behaupteter Vergabeverstöße ist das Landratsamt Emmendingen, Kommunalaufsicht – Schwarzwaldstraße 4, 79312 Emmendingen

___________________________________________________________________________________________________________

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Gemeinde Sasbach a.K.

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Bauvorhaben:
Rathaus Sasbach a.K., Barrierefreier Umbau und Erweiterung, Hauptstraße 15, 79361 Sasbach a.K.

Auftraggeber:
Gemeinde Sasbach a.K. Hauptstraße 15, 79361 Sasbach a.K., Vertr. durch Bürgermeister J. Scheiding

Gebäudeplanung:
HESS-VOLK Architekten PartGmbB

TGA-Planung:
KREBSER und FREYLER Planungsbüro GmbH

Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung Art des Auftrages: Bauvertrag nach VOB

Ausgeschriebene Leistung:

Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden nach DIN 18381

~ 1 Stk. DN 25 Trinkwasser-Hausanschluss mit Zubehör

~ 160 m Trinkwasserleitungen aus Mehrschichtverbundwerkstoff DN12 bis DN25

~ 3 Stk. Freistrom Schrägsitzventile DN25

~ 2 Stk. Strömungsteiler DN 20 bis DN25

~ 2 Stk. Frostsichere Außenarmatur

~ 1 Stk. Ausgussbecken mit UP-Montageständer und Zubehör

~ 6 Stk. Waschtisch mit UP-Montageständer und Zubehör

~ 3 Stk. Urinal mit UP-Montageständer und Zubehör

~ 5 Stk. WC-Analage mit UP-Montageständer und Zubehör

~ 1 Stk. Barrierefreie WC-Anlage mit UP-Montageständer und Zubehör

~ 1 Stk. Barrierefreier Waschtisch mit UP-Montageständer und Zubehör

~ 170 m Schmutzwasserleitungen aus Kunststoff (mineralstoffverstärkt) DN50 bis DN100

~ 1 Stk. Doppelpumpen-Abwasserhebeanlage freistehend für fäkalienhaltiges Schmutzwasser

~ 1 Stk. Abwasserhebeanlage freistehend für fäkalienfreies Schmutzwasser

~ 3 Stk. Durchlauferhitzer 11kW

~ 10 m Silikonfugen für sanitäre Einrichtungsgegenstände

~ 50 Stk. Sanitär Accessoires zu den zuvor genannten Einrichtungsgegenständen (Papierspender, Abfallbehälter Spiegel, Seifenspender, WC-Papierhalter, etc.)

~ 110 m Dämmung aus Steinwolle für Trinkwasserleitungen DN12 bis DN25

~ 50 m Dämmung aus flexiblem Schaumstoff für Trinkwasserleitungen DN12 bis DN15

~ 50m Dämmung 9mm aus PE für Schmutzwasserleitungen DN50 bis DN100

~ 20 m Dämmung aus synthetischem Kautschuk für Regenwasserleitungen DN100 bis DN150

~ 9 Stk. Rohrdurchführungen F90 für nichtbrennbare Trinkwasserrohrleitungen

~ 18 Stk. Rohrabschottung F90 für brennbare Schmutzwasserleitungen

Ausführungsfristen:

Erweiterung+ Altbau: Montagebeginn: KW 2/2023 bis KW37/2023

Angebotsanforderung:ab Bekanntmachung, 25.08.2022
Die Unterlagen können kostenlos schriftlich angefordert werden bei:

Gemeinde Sasbach a.K.
Hauptstraße 15
79361 Sasbach a.K.

Mail: rathaus@sasbach.eu

und parallel bei:

KREBSER und FREYLER Planungsbüro GmbH K.
Tscheulinstraße 2a
79331 Teningen

Mail: info@krebser-freyler.de

Planeinsicht: nach tel. Terminabsprache bei:

KREBSER und FREYLER Planungsbüro GmbH Tel.: 0 76 41 / 91 11 0

Angebot einzureichen:
schriftlich in Papierform, in deutscher Sprache, bis u.g. Submissionstermin bei: Gemeinde Sasbach a.K. Limburgstraße 6, 79361 Sasbach a.K.

Submission:
Donnerstag, 22.09.2022, 14:45 Uhr Gemeinde Sasbach a.K. Limburgstraße 6, Obergeschoss, Zi. 3, Besprechungszimmer, 79361 Sasbach a.K.
Es können Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Sicherheiten:
für die Vertragserfüllung, 5 v.H. der Auftragssumme incl. Umsatzsteuer zu leisten.
für Mängelansprüche, 3 v. H. als Gewährleistungsbürgschaft.

Zahlungsbedingungen:
Nach §16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

Eignungsnachweis 2022
der Bieter:
Fachkunde für die Ausführung vergleichbarer Leistungen (Referenzen)

Ende der Bindefrist:
22.10.2022

Änderungsvorschläge/
Nebenangebote:
sind zugelassen

Sonstige Angaben: Zuständige Behörde für die Nachprüfung behaupteter Vergabeverstöße ist das Landratsamt Emmendingen, Kommunalaufsicht – Schwarzwaldstraße 4, 79312 Emmendingen

___________________________________________________________________________________________________________

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Gemeinde Sasbach a.K.

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Bauvorhaben:
Rathaus Sasbach a.K., Barrierefreier Umbau und Erweiterung, Hauptstraße 15, 79361 Sasbach a.K.

Auftraggeber:
Gemeinde Sasbach a.K., Hauptstraße 15, 79361 Sasbach a.K., Vertr. durch Bürgermeister J. Scheiding

Gebäudeplanung:
HESS-VOLK Architekten PartGmbB

Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung

Art des Auftrages: Bauvertrag nach VOB

Ausgeschriebene Leistung:

Verglasungsarbeiten nach DIN 18361

ca. 45 qm Demontage Kunststofffenster

ca. 58 qm Lieferung und Montage Holzfenster im Altbau + Vorbaumarkisen

ca. 64 qm Lieferung und Montage Holz-Alu-Fenster in der Erweiterung + Raffstore

Ausführungsfristen:

Erweiterung: Montage: KW 10/2023

Altbau: Montage: KW 06/2023

Angebotsanforderung:

ab Bekanntmachung, 26.08.2022

Die Unterlagen können kostenlos schriftlich angefordert werden bei:

Gemeinde Sasbach a.K.
Hauptstraße 15
79361 Sasbach a.K.

Mail: rathaus@sasbach.eu

und parallel bei:

HESS-VOLK Architekten PartGmbB
Niederwaldstraße 15
779336 Herbolzheim

Mail: architekten@hess-volk.de

Die Ausgabe erfolgt als pdf- und gaeb-Datei per Downloadlink

Planeinsicht: nach tel. Terminabsprache bei:

HESS-VOLK Architekten PartGmbB

Tel.: 0 76 43 / 93 00 65

Angebot einzureichen:

schriftlich in Papierform, in deutscher Sprache, bis u.g. Submissionstermin bei:

Gemeinde Sasbach a.K.

Limburgstraße 6

79361 Sasbach a.K.

Submission:

Donnerstag, 22.09.2022, 14:00 Uhr

Gemeinde Sasbach a.K., Limburgstraße 6

Obergeschoss, Zi. 3, Besprechungszimmer, 79361 Sasbach a.K.

Es können Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Sicherheiten:

für Mängelansprüche, 3 v. H. als Gewährleistungsbürgschaft

Zahlungsbedingungen:

Nach §16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen

Vertragsbedingungen

Eignungsnachweis

der Bieter:

Fachkunde für die Ausführung vergleichbarer Leistungen (Referenzen)

Ende der Bindefrist:

31.10.2022

Änderungsvorschläge/

Nebenangebote:

sind nicht zugelassen

Sonstige Angaben:

Zuständige Behörde für die Nachprüfung behaupteter Vergabeverstöße ist das Landratsamt Emmendingen, Kommunalaufsicht – Schwarzwaldstraße 4, 79312 Emmendingen

___________________________________________________________________________________________________________

VOB Ausschreibungen gemäß § 20 Abs. 4 - Beschränkte Ausschreibung

1. Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers

Gemeinde Sasbach am Kaiserstuhl. Hauptstraße 15, 79361 Sasbach
Tel.: 07642/9101-13
Fax: 07642/9101-30
E-Mail: bauamt@sasbach.eu

2. Auftragsgegenstand

Abbruch und Demontagearbeiten

3. Ort der Ausführung

79361 Sasbach am Kaiserstuhl, Hauptstraße 15 - Rathausgebäude

4. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung - voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Teilabbruch von Bruchsteinaußenwänden (Sägeschnitte) und Holzbalkendecken als Vorbereitung für Aufzugseinbau;
ca. 340 m² Abbruch Bodenbeläge, Streifböden, Gefachefüllungen; Entkernungsarbeiten - Ausführung 14. KW 2022 - 22. KW 2022

Rohbau - Ausführungsbeginn 3. Quartal 2022

- Erdarbeiten: Aushub ca. 170 cbm

- Entwässerungskanalarbeiten

- Beton- und Stahlbetonarbeiten:
1. im Neubau: Keller, Bodenplatt ca. 160 qm, Wände ca. 48 cbm, Decke teilelementiert ca. 155 qm
2. im Bestand: Aufzugsschacht aus Stahlbetonplattenwänden ca. 25 cbm

- Mauerarbeiten:
1. im Neubau: Mauerwerkswände ca. 87 qm
2. im Bestand vorhandene Öffnungen schließen, Öffnungen herstellen

Holzbau - Ausführung 4. Quartal 2022

im Bestand: Abbruch Dachstuhl, Neubau Dachstuhl mit Gauben
im Neubau: zweigeschossiger Anbau, Innen- und Aussenwände als Rahmenbau, Decken als Brettersperrholzelemente

Dachdeckungsarbeiten - Ausführung Ende 2022

Dachdeckung, Walmdach und Gaube mit Ziegel ca. 260 qm

Dachdichtungsarbeiten - Ausführung Ende 2022

im Bestand: neue Flachdachgaube als Foliendach, ca. 24 qm
im Neubau: Anbau mit Flachdach als Bitumendach mit Schaumglasdämmung, ca. 170 qm

Metallbauarbeiten - Ausführung Ende 2022

- Pfosten-Riegel-Fassade ca. 43 qm
- Eingangstür als Automatische Schiebetür
- Elementfassaden, ca. 15 qm
- Innentüren T30, 3 Stück

Förderanlagen - Ausführung Anfang 2022

- Personenaufzug, 5 Haltestellen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung>>