Sie sind hier: Rathaus / Gemeinde & Ortsteile / Jechtingen


 

Anschrift:


Ortsverwaltung Jechtingen
Dorfstraße 37

79361 Jechtingen

Tel. 07662 / 282
Fax. 07662 / 94 91 21

Email: ortschaftsverwaltung-jechtingen@web.de

Jechtingen 003.650

 

Jechtingen

 

Funde aus der Jungsteinzeit lassen auf die Vergangenheit von Jechtingen schließen. Die später hier anwesenden Römer dürften den Weinbau, der auf den vulkanischen Böden ideale Bedingungen vorfindet, eingeführt haben. 

Das Wahrzeichen von Jechtingen ist die Burg Sponeck und sie liegt dort, wo Jechtingen am schönsten ist: inmitten der Rheinauewälder umgeben von weiten Feldern und den weinbewachsenen Hängen des Kaiserstuhls. Neben der Burg Sponeck sind die Reste eines Römerkastells sichtbar ausgegraben.

Die Gemarkung Jechtingen ist von zahlreichen Wanderwegen durchzogen. Interessant sind auch die vielen Fachwerkhäuser, die aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert resultieren. Bedeutendste Persönlichkeit Jechtingens ist, der Schriftsteller Emil Gött, der im Jahre 1864 in Jechtingen geboren wurde. Ein Gedenkbrunnen erinnert noch heute an ihn, ebenso die Emil-Gött-Stube in der Ortschaftsverwaltung. 

Rund 1000 Einwohner leben derzeit im Sasbacher Ortsteil Jechtingen.

Blick auf Jechtingen